RheinrettungsdienstRheinrettungsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote & Aktivitäten
  2. Einsatzdienst
  3. Rheinrettungsdienst

Unser Rheinrettungsdienst

Wachdienst am Rhein

Von Ende April bis Ende September führen wir an Wochenenden und Feiertagen einen freiwilligen Wachdienst am Rhein durch. Unsere Wachstation ist der Sporthafen in Neuss-Grimlinghausen, in dem auch unsere beiden Motorrettungsboote liegen.
Mit unserer mobilen Unfallhilfsstelle und unserem Wachturm sind unsere Einsatzkräfte bestens für einen Tag am Rhein ausgerüstet. Unsere Wachstation auf der Rheinwiese am Sporthafen Neuss ist auch Anlaufstelle für Menschen, die sich in der unmittelbaren Umgebung an Land verletzt haben. So passiert es öfter, dass Personen wegen einer ersten, sanitätsdienstlichen Versorgung zu uns kommen.
Während unseres Wachdienstes kann uns die Kreisleitstelle über Funk erreichen. So können wir direkt agieren, falls es einen Notfall auf dem Rhein gibt.

Durch unseren Wachdienst wird den Wassersportlern und Besuchern des Naherholungsgebietes Rhein ein gewisses Maß an Sicherheit an und auf dem Wasser geboten.

Einsätze auf dem Rhein

Auch außerhalb unseres Wachdienstes sind unsere Einsatzkräfte 24/7 einsatzbereit. Dafür sind sie mit Funkmeldeempfängern ausgestattet. Wenn die Kreisleitstelle uns zu einem Einsatz alarmiert, werden innerhalb weniger Minuten die Einsatzfahrzeuge für den jeweiligen Einsatz besetzt. 

Auf dem Rhein werden wir zum Beispiel alarmiert, wenn eine Person oder ein Hund im Rhein sind, oder ein Boot manövrierunfähig ist.
Insbesondere bei der Menschenrettung muss alles sehr schnell gehen, da der Rhein innerhalb kürzester zeit zu einer großen Gefahr werden kann. Haben wir eine Person aufgenommen, führen wir schon auf dem Boot die erste, medizinische Versorgung durch.

Hier finden Sie uns

DRK-Kreisverband Neuss e.V.
Wasserwacht
Veilchenstraße 8 (Am Südpark)
41466 Neuss

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner: Tobias Knops
Telefon: 0 21 31 74 59 5 53
E-Mail: info(at)wasserwacht-neuss.de